Institute of Materials Chemistry
> Zum Inhalt

News Detail

2019-01-29 [ ]

Thomas Haunold erhält einen Christiana Hörbiger Preis 2019 - Thomas Haunold receives Christiana Hörbiger Prize 2019

Dipl.-Ing. Thomas Haunold erhält einen der Christiana Hörbiger Preise 2019. Der Preis dient zur Förderung der internationalen Mobilität von Nachwuchswissenschaftler_innen und wird basierend auf der Originalität, des Innovationscharakters und der wissenschaftlichen Qualität der Bewerbungen vergeben.

Die Auswahl erfolgt durch eine 8-köpfige Jury (Vizerektor für Forschung und Innovation,  Dekane der Fakultäten Bauingenieurwesen, Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik, Maschinenwesen und Betriebswissenschaften, Mathematik und Geoinformation, Technische Physik und Technische Chemie).

Thomas Haunold wird seinen Preis einsetzen, um an der Universität Bremen das Wachstum dünner Cobalt-Oxidschichten mittels Low Energy Electron Microscopy (LEEM) zu untersuchen. Dies ist eine zentrale Fragestellung seiner Doktorarbeit (Betreuung Prof. Günther Rupprechter und Dr. Christoph Rameshan).

Wir gratulieren herzlich!

 

Dipl.-Ing. Thomas Haunold  receives one of the Christiana Hörbiger Prizes  2019, dedicated to promote the mobility of young scientists. The selection is made by an 8-membered Jury (Vice Rector of Research and 7 Deans), based on the originality, innovation and quality of the proposal.

Thomas Haunold will use his award for research at the University Bremen, studying the growth of thin cobalt oxide films by Low Energy Electron Microscopy (LEEM), which is a central topic of his PhD thesis (supervised by Prof. Günther Rupprechter and Dr. Christoph Rameshan)

Congratulations!

 

https://www.tuwien.ac.at/dle/fundraising_sponsoring/Hörbigerpreis